Eine Einrichtung der Arbeitsgruppe Buhlstraße e.V.

Kalender

Wie Sie diesen Kalender am besten nutzen? 

Standardmäßig werden Ihnen alle Termine und Veranstaltungen angezeigt. Fall Sie nur die regelmäßigen Termine in einem der beiden Nachbarschaftstreffs oder nur gemeinsame Veranstaltungen interessieren, wählen Sie bitte die entsprechende Kategorie in dem Feld oben links. Im Menür rechts oben können Sie wählen, wie die Einträge dargestellt werden sollen, beispielsweise als Liste oder als Wochenkalender. 

 

Sep
22
Mi
Nachbarkids
Sep 22 um 9:00 – 12:00
Nachbarkids @ Nachbarschaftstreff Untermenzinger Straße | München | Bayern | Deutschland

“Nachbarkids” ist eine betreute Spielgruppe für Vorschulkinder (4-6 Jahre). Die Kinder spielen, haben zusammen Spaß und werden dabei auch noch etwas lernen! Die Spielgruppe findet ohne Eltern statt. Mamis und Papis dürfen sich währenddessen eine kleine Auszeit nehmen. Die Betreuung der Kinder übernehmen Franziska Böhnke (KiTZ Nanga-Parbat-Straße) und Bernhard Paquet (KiTZ Gubestraße).

Eine regelmäßig Teilnahme ist uns wichtig. Alle 6 Monate ist eine Materialgebühr in Höhe von 10,- Euro zu bezahlen. Die Plätze sind begrenzt und eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Infos und Anmeldung am besten telefonisch oder persönlich beim Nachbarschaftstreff Untermenzinger Straße. 

Sep
23
Do
Beratung für Eltern
Sep 23 um 10:00 – 11:30
Beratung für Eltern @ Nachbarschaftstreff Karlingerstraße

Eine Beratung für Eltern von Franziska Böhnke, KiTZ Nanga-Parbat-Straße und Bernhard Posch, KiTZ Gubestraße. 

Sie suchen: 

  • einen Kitaplatz?
  • Hilfe bei Anträgen? 
  • Antworten auf Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes? 
  • Unterstützung im Familienalltag? 
  • Einfach ein offenes Ohr? 

Dann kommen Sie am Donnerstag zwischen 10:00 und 11:30 Uhr vorbei oder Sie vereinbaren einen individuellen Termin bei:

Franziska Böhnke (KiTZ Nanga-Parbat-Straße) Tel. 089/ 15 98 96 78 30

Bernhard Posch (KiTZ Gubestraße), Tel. 089/ 141 50 68 – 9

Die Gespräche können online oder als persönliches Gespräch im Nachbarschaftstreff stattfinden. 

Offenes Café
Sep 23 um 15:00 – 17:00

Gemütliches Beisammensein mit Kaffee, Tee und Gebäck!
Schauen Sie doch mal vorbei!

Das Offene Café wird ehrenamtlich von Herrn Wolfgang Horn geleitet. 

Walking-Gruppe
Sep 23 um 17:00 – 18:00

Wir wollen gemeinsam in der näheren Umgebung „walken“, im Sinne von richtig in Bewegung kommen. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und mit gutem Schuhwerk!

Das Angebot wird ehrenamtlich von Frau Edith Habersohn geleitet. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Treffpunkt: Vor dem Nachbarschaftstreff Karlingerstraße 30 a

Uhrzeit der Treffen variiert mit den Jahreszeiten, bitte aktuelle Zeit im Nachbarschaftstreff anfragen!

 

Entspannungstraining
Sep 23 um 17:30 – 18:30
Entspannungstraining @ Nachbarschaftstreff Untermenzinger Straße | München | Bayern | Deutschland

Das Entspannungstraining setzt sich aus Qigong, leichten gymnastischen (Streching-)Übungen und angeleiteten Meditationen zusammen.

Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Wir üben zu angenehmer Musik im Sitzen, Stehen und teilweise auch Gehen kontemplative Bewegungen um Körper, Geist und Seele zu entspannen, aber auch zur Kräftigung des Körpers.

Das Angebot wird von Isa Broxvall angeboten. Die Teilnahme kostet 7,- Euro je Termin. Bitte kommen Sie spätestens 5 Minuten vor Beginn. Die Anmeldung ist wöchentlich jeweils bis Montag für den kommenden Donnerstag möglich unter untermenzinger-treff@ag-buhlstrasse.de 

Sep
25
Sa
Lebensbaum – Égig érő fa – Ungarische Kindergarten und Schule
Sep 25 um 9:00 – 13:00
Lebensbaum - Égig érő fa - Ungarische Kindergarten und Schule

Der Ungarischer Kulturverein München (MACSEK) bietet ungarischen Familien eine Möglichkeit, um sich zu treffen. Das aktuelle Angebot umfasst einen Kindergarten und eine Schule. In der Schule können die Kinder ungarisch lesen und schreiben lernen. Die Vorschulkinder und jüngere Kindern lernen ungarische Volkslieder und basteln. Die Moosacher Gruppen treffen sich samstags von 9:00-13:00 Uhr im Nachbarschaftstreff in der Untermenzinger Straße 76.

Die Teilnahme kostet 35 EUR im Monat. 

Mehr Infos in ungarischer Sprache finden Sie auf unserer Website: 
https://www.muncheni-iskola.de

Sep
28
Di
Frauentreff deutsch-international
Sep 28 um 9:30 – 11:00

Frauen aus verschiedenen Ländern treffen sich zum Kennenlernen und Deutsch üben. Das Treffen wird ehrenamtlich von Frau Friederike Schlereth geleitet und ist ein Angebot in Kooperation mit der Caritas Sozialstation Moosach.  

Infos und Anmeldung bei Frau Schlereth Tel. 0176/53818936. Gerne können Sie sich auch direkt im Nachbarschaftstreff bei Frau Donner oder bei Frau Heiner, Caritas, informieren. In den Schulferien finden keine Treffen statt. 

Literaturcafé
Sep 28 um 15:00 – 17:00

Ein offenes Café für die Nachbarschaft mit selbstgemachten Kuchen, ausgewählten Lesestücken und etwas Musik. Die Treffen werden ehrenamtlich von Anne Kexel geleitet. Willkommen sind alle, die offen für neue Bekanntschaften sind und einen respektvollen Umgang miteinander schätzen. Die Teilnahme ist begrenzt und daher eine Anmeldung unbedingt erforderlich. 

Sep
29
Mi
Nachbarkids
Sep 29 um 9:00 – 12:00
Nachbarkids @ Nachbarschaftstreff Untermenzinger Straße | München | Bayern | Deutschland

“Nachbarkids” ist eine betreute Spielgruppe für Vorschulkinder (4-6 Jahre). Die Kinder spielen, haben zusammen Spaß und werden dabei auch noch etwas lernen! Die Spielgruppe findet ohne Eltern statt. Mamis und Papis dürfen sich währenddessen eine kleine Auszeit nehmen. Die Betreuung der Kinder übernehmen Franziska Böhnke (KiTZ Nanga-Parbat-Straße) und Bernhard Paquet (KiTZ Gubestraße).

Eine regelmäßig Teilnahme ist uns wichtig. Alle 6 Monate ist eine Materialgebühr in Höhe von 10,- Euro zu bezahlen. Die Plätze sind begrenzt und eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Infos und Anmeldung am besten telefonisch oder persönlich beim Nachbarschaftstreff Untermenzinger Straße. 

Frühstück 50+
Sep 29 um 9:30 – 11:30

Ein gemütliches Frühstück mit Nachbarn und Geschichten aus dem täglichen Leben. Herzlich eingeladen sind alle Menschen aus der Nachbarschaft, die älter als 50 Jahre sind und Lust haben, andere Menschen kennen zu lernen. Um eine kleine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

Das Frühstück wird ehrenamtlich von Frau Edith Habersohn organisiert.