Eine Einrichtung der Arbeitsgruppe Buhlstraße e.V.

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

aktuell dürfen wir kein Programm anbieten und private Feste sind verboten. Dennoch ist es möglich, unsere Räume als Privatperson zu nutzen. Erlaubt sind:

  • Nutzung als Einzelperson oder mit einer weiteren Person: Etwa um in Ruhe zu arbeiten oder lernen zu können, Musik zu spielen oder Gymnastik zu machen. Es dürfen max. zwei Personen anwesend sein und die AHA-Regeln sind einzuhalten.
  •  Nutzung für Familien: Wenn ihr einfach mal eine Abwechslung von der eigenen Wohnung braucht oder etwas mehr Platz zum Spielen, Lernen oder Basteln sucht, könnt Ihr unsere Räume nutzen. Es darf max. ein Haushalt anwesend sein und eine Lärmbelästigung der Nachbarn ist zu vermeiden.
  •  Nutzung zur gegenseitigen Kinderbetreuung: Es ist erlaubt, dass sich 2 Familien bei der Betreuung der Kinder abwechseln. Dabei dürfen ein Elternteil und Kinder aus zwei Haushalten zusammen kommen. Die Treffen sollten regelmäßig stattfinden und immer die gleichen Kinder daran teilnehmen.

 Alle weitere Infos telefonisch oder persönliche während unserer offenen Bürozeiten am Dienstag oder Donnerstag .

Alles Gute und bis bald wünscht das Team der Moosacher Nachbarschaftstreffs